Search
Search Menu

Kurt Ehrenfried reist nach New York und ist erstaunt

http://ravengoodwoman.tumblr.com/post/37887048671/whataboutbobbed-coney-island-gals

Photo Credits http://ravengoodwoman.tumblr.com/

Als Kurt Ehrenfried 1927 nach New York City kommt, bewundert er die Konfektionsmodelle der dortigen Modedesigner. “Casual, easy to wear and less expansive”, war das Prinzip der Alltagsmode in den Metropolen der USA.

Ehrenfried wollte das auch in Berlin mit seiner Firma schaffen. Mehr dazu im Roman: Ehrenfried & Cohn.